Mexicali Gundogs
 

Deeplake Flirt.

Labrador-Retriever-Rüde; gelb
geboren 26.3.2006; gestorben 11.8.2016

Eyes clear: 10.10.2006
Hips: D/E; Elbows: 0/0; Shoulders: free
OptiGen prcd-PRA Test: carrier

Züchter: Frank Redant, B - Serskamp   (FCI)

Vater / père:             

FTW Dipper of Dukefield

 

FTCH Blackharn Brewster FTCH Windwood Shot FTCH Pocklea Remus
Milliuies Meteor
FTCH Lady Farnella of Blackharn Fergal of Blackharn
Saddleton Bella
FTCH Bee of Dukefield FTCH Saxthorpe Buzzard of Brindlebay FTCH Lafayette Tolley
FTW Jessweep Sally of Saxthorpe
FTCH Zed's Fly vom Tennikerweidli DJCH Medos Skimmer
Micki-Tan vom Tennikerweidli
Mutter / mère:          

FT CH Starcreek Angel

 

FTW Brindlebay Brigg FTCH Haskayne Moss of Glensue Dargdaffin Benjie
Haskayne Reaver
FTCH Brindlebay Maize Osgodby Sweep of Saxthorpe
FTCH Hamford Dixie of Brindlebay
FTCH Kelland Holly FTCH Glenbriar Solo FTCH Pocklea Remus
FTCH Glenbriar Quest
Kelland Rademon Patsy FTCH Glenbriar Dare
Glenbriar Sara

Flirt wurde am 26. März 2006, zusammen mit acht gelben und schwarzen Geschwistern im Deeplake-Kennel in Belgien geboren. Mit neun Wochen holten wir den Kleinen in die Schweiz.  Sein fröhliches und unkompliziertes Wesen gefiel uns von Anfang an sehr gut! Flirt zeigt ein hohes Mass an Apportiertrieb. Er hat einen starken Willen, eine vorzügliche Nase, viel Selbständigkeit und jede Menge Power...
Im April 2007 stellte man bei Flirt leider eine beidseitige Hüftgelenksdysplasie schweren Grades fest. In zwei Operationen wurde am 13. und am 24. April 2007 die Hinterhand von Flirt korrigiert (dreifache Beckenosteotomie; DBO). Nach mehreren Wochen totaler Schonung konnte Mitte Juni 2007 endlich mit dem Muskelaufbau begonnen werden. Wir sind glücklich über die gute Prognose aufgrund der Nachkontrolle. Flirt besuchte während der monatelangen Muskelaufbauphase die Physiotherapie, wo er auf einem Unterwasserlaufband trainierte und zudem die Massagen genoss.

Anlässlich seinen ersten Niederwildjagden, im Herbst 2007, konnte Flirt uns zeigen, wie viel gutes Potential diesbezüglich in ihm steckt.  Seit anfangs 2009 arbeitet ausschliesslich Adrian mit Flirt und stellt ihn auch regelmässig an Prüfungen im höchsten Level vor.

Flirt durfte – trotz seiner anfänglichen gesundheitlichen Schwierigkeiten – ein erfülltes Leben bei uns in der Familie geniessen. Er war mit Adrian zusammen ein harmonisches Team in Dummy-Wettkämpfen und auch auf der Jagd. Im Rudel war er immer ein ruhiger Pol und toller Spielgefährte für die jüngeren Hunde. Nach der Teilnahme am IWT 2012 haben wir ihn – aus Rücksichtnahme auf seine Gesundheit – aus dem aktiven Prüfungssport zurück gezogen. Und so konnte er bis zu seinem Tod seiner liebsten Beschäftigung nachgehen, dem Spazieren gehen.

Danke lieber Flirt für die wunderschönen 10 Jahre mit Dir. Wir vermissen Dich sehr!

 

Die besten Prüfungsresultate je Kategorie sind:

Epreuve de dressage sélective B bestanden Eintrittstest für Field Trials in Frankreich
Working Test Novice 1. Rang mit vorzüglich und 93/100 Punkten Working Test Novice (Anfänger-Klasse)
Team-Working-Test (Novice) 2. Rang Team-Competion with Open/Intermediate/Novice-Dog
Working Test Intermediate 1. Rang mit vorzüglich und 98/100 Punkten Working Test Intermediate (Fortgeschrittenen-Klasse)
Working Test Intermediate (Fortgeschritten); Deutschland 4. Rang Working Test Intermediate (Fortgeschrittenen-Klasse) in Deutschland
Working Test Open (offene Klasse); Schweiz 4. Rang mit 91/100 Punkten Working Test Open (Offene Klasse) Schweiz
Working Test Open (offene Klasse); Belgien 4. Rang Working Test Open (Offene Klasse) Belgien
Internationaler Working Test (IWT) 2012 20. Rang im Team; Einzelwertung: 171/200 Punkten Internationaler Team-Working Test


August 2012


28.11.2009 Gruppentraining im Sindersbachtal (D)





 

© 2007-2018 by www.mexicali-gundogs.ch | All Rights Reserved. | WebWork by AZ Internet Service